Microsoft Office. Outlook Add-in und Add-on Software.

 

 

Windows Firewall

 

Die Windows-Firewall ist fester Bestandteil ab Windows XP. Wenn ein neues Programm gestartet wird, welches im Netzwerk arbeitet, erscheint normalerweise der folgende Dialog:

 

 

Wenn Sie hier auf "Weiterhin blockieren" drücken, werden Sie nie mehr gefragt, ob der Zugriff stattfinden soll, OLfolders wird einfach nicht mehr funktionieren.

Wichtig:

  1. Die Windows-Firewall kennt den Modus "Keine Ausnahmen zulassen". In diesem Fall wird einfach alles blockiert ohne dass jemals nachgefragt wird. In diesem Modus funktionieren nur einige ausgewählt Internetanwendungen wie E-Mail, Web usw.

  2. Die Windows-Firewall wird für jede Netzwerkkarte separat eingestellt. Es kann also sein, dass OLfolders funktioniert, wenn das Netzwerkkabel eingesteckt ist, aber nicht per WLAN (oder umgekehrt)

 Konfiguration der Windows-Firewall

Die Windows-Firewall wird in den Netzwerkeinstellungen konfiguriert.

  1. Öffnen Sie die Eigenschaften der Netzwerkverbindungen entweder über das Startmenü oder über Systemsteuerung/Netzwerk

  2. Wählen Sie die Netzwerkkarte aus

  3. Öffnen Sie die Eigenschaften

  4. Wählen Sie den Reiter Erweitert

  5. Drücken Sie auf Einstellungen.

  6. Deaktivieren Sie "Keine Ausnahmen zulassen

  7. Aktivieren Sie das Programm OLfolders

 

Bild 1: Öffnen der Netzwerkverbindungen. Rechtsklick auf Netzwerkumgebung, dann "Eigenschaften".

 

 

Bild 2: Auswahl des Netzwerkadapters, Rechtsklick und "Eigenschaften".

 

 

Bild 3: Im Reiter "Erweitert" auf Klick auf "Eigenschaften"

 

 

Bild 4: Wenn Sie Keine Ausnahmen zulassen gewählt haben, funktionieren so gut wie keine Netzwerkprogramme, lediglich E-Mail und WWW.

 

 

Bild 5: Wenn OLFolders nicht zugelassen ist, wird keine Verbindung möglich sein.

 

 

 

OLfolders oder OLfolders PE muss also als Ausnahme hinzugefügt werden!

 

HandbÜcher

Die folgenden Handbücher beschreiben anhand einer Bedienerführung, welche Einzelschritte für eine schnelle und reibungslose Installation von OLfolders oder Olfolders PE erforderlich sind.

OLfolders

» Quickstart (PDF)

» Handbuch (PDF)

OLfolders PE

» Handbuch (PDF)

 

zum Seitenanfang