Microsoft Office. Outlook Add-in und Add-on Software.

 

QMailFilter :: E-Mail Sicherheit für Office Outlook: Anti-Spam, Anti-Virus Software

Office Outlook: Junk- und Virenfilter; MailFilter für Outlook auf OLfolders.de

Kostenloser Junk- und Virenfilter für Microsoft Office Outlook

QMailFilter schützt Sie vor unerwünschten Junk-Nachrichten (Spam) und schädlichen Viren.

Anhand einer integrierten Datenbank filtert QMailFilter schädliche Junk- und virenverdächtige E-Mails direkt beim Empfang aus und sortiert sie in einen separaten Junk- und Virenordner. Werbe-E-Mails werden auf Grundlage der darin enthaltenen Wörter geprüft und automatisch erkannt.

Das Training analysiert jedes Wort aus Ihren erwünschten und unerwünschten E-Mails und erstellt eine Daten mit mehreren Tausend Worten, welche bei jedem Training weiter optimiert wird.

Nach der Installation von QMailFilter kann der Filter zunächst mit individuell erkannten E-Mails trainiert werden; je höher die Anzahl desto höher ist die Erkennungsrate hinsichtlich unerwünschter E-Mails.

Der große Vorteil eines selbst lernenden (trainierten) Filters ist, dass jeder Benutzer einen anderen (eigenen) Mailfilter besitzt. Für Werbeversender wird es dadurch zunehmend schwieriger ihre E-Mails so anzupassen, dass sie beim Empfänger nicht aussortiert werden.

Flexibler Einsatz - Outlook Einzelplatz oder im Outlook Netzwerk

  • QMailFilter im Team: Einfache Einrichtung für neue, oder Integration in bereits bestehende Outlook Netzwerke.

  • Einzelnutzung mit einem Industriestandard PC sowie MS Windows und Outlook.

  • Eigener Mail-Server im Büro bekämpft Spam noch effektiver

Datenblatt: QMailFilter Datenblatt (PDF)

QMailFilter: zum Download

Highlights / Features

Werden Sie Ihre Junk- und E-Mail Viren los, bevor sie Schäden und damit Kosten verursachen - verlieren Sie aber niemals ein wichtiges E-Mail.

  • Selbstlernender Junk Filter durch Training (Bayes-Filter nach Paul Graham)

  • Zentraler Filter per Client/Server-Struktur. Wenn ein Mitarbeiter den Filter trainiert, steigt die Erkennungsrate für alle.

  • Individuell anpassbarer regelbasierter Filter

  • Dialog bei eintreffender E-Mail: Der Dialog öffnet sich nur dann, wenn die E-Mail nicht als Virus oder unerwünschter Werbung klassifiziert wurde

  • Trefferquote des Junk- und Virenfilters direkt beim Empfang von E-Mails:

    • Erkennungsrate bei Virenmails: etwa 98%,

    • Erkennungsrate bei unerwünschten Junk-Nachrichten sowie Werbe-Emails: 90-99%,

  • Entfernen von gefährlichem HTML-Code (Web-bugs) direkt beim Empfang einer E-Mail bei älteren Outlook-Versionen
    Hinweis: Ab Outlook 2002 lassen sich Bilder aus E-Mails ohnehin ausblenden und erst per Knopfdruck nachladen.

  • Neu: Junkfilter im Netzwerk.
    Ein beliebiger Computer im Netzwerk wird zum Junkfilter-Server, dieser Computer verwaltet die Datenbank und errechnet die Junk-Wahrscheinlichkeit einer eintreffenden oder einer zu sortierenden E-Mail. Jeder Client sendet eine Wortliste an den Junkfilter-Server und erhält als Antwort eine Wahrscheinlichkeit.
    Und wenn ein Computer im Netzwerk den Filter trainiert, gilt das Training für alle Arbeitsstationen.

  • OLfolders
    Der Junkfilter-Server kann ebenfalls im MailFilter von OLfolders verwendet werden. Wenn der Junk-Server verfügbar ist, wird jede eingehende E-Mail über diesen überprüft, der Filter steht so auch im PST-Transport zur Verfügung.

Systemumgebung

Windows Clients

Windows 8

Windows 7

XP

2003

2000

NT

98

Me

95

 

Outlook

2010

2007

2003

2002/XP

2000

98

97

 

Exchange Server

2000

5.0

5.5

 

Windows Server

2003

2000

 

Terminalserver

Terminaldienste

Generell gilt, QMailFilter arbeitet mit allen Windows-Versionen ab 95 und allen Outlook-Versionen ab 97 zusammen.

Getestet von: DocOutlook.de

MVP für Microsoft Outlook.

Microsoft MVP

COPYRIGHT und TRADEMARK

Microsoft und Outlook und/oder andere hier genannten Microsoft Produkte sind eingetragenes Markenzeichen der Microsoft Corporation in den U.S.A. und/oder aus anderen Ländern. Alle anderen Markenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Hersteller.

Zurück nach oben